header banner
Default

Die Therme Fürthermare bietet Informationen zu Preisen, Öffnungszeiten und der Anfahrt


  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Nürnberg & Franken

Erstellt:

Die Fürthermare ist mediterran gestaltet

Die Fürthermare ist mediterran gestaltet. (Pressefoto) © Vitaplan Thermalbad GmbH & Co. KG

Sauna, Therme und Erlebnisbad: Die Fürthermare ist ein Thermalbad für Groß und Klein. Alle wichtigen Informationen zum Thermalbad auf einen Blick.

Fürth – Wer auf der Suche nach einem vielseitigen Badeerlebnis ist, der sollte bei der Fürthermare in Mittelfranken vorbeischauen. Die Therme liegt in Fürth bei Nürnberg und bietet seinen Gästen die Auswahl zwischen Plansche, Schwitzen und Entspannung in vitalisierendem Thermalwasser. Auf einer Fläche von mehr als 12.000 Quadratmetern liegen Therme, Sauna und Spaßbad direkt nebeneinander – der ideale Anlaufpunkt für die ganze Familie.

Das Angebot der Therme ist groß und abwechslungsreich. Was für Freibäder, Saunen und Wellness-Möglichkeiten sind geboten? Wann hat die Therme geöffnet? Wie teuer ist ein Ticket und wie sieht es mit Online-Reservierungen aus? Alle wichtigen Informationen im Überblick.

    Anfahrt und Plan: Parkplätze, Wellnessbereiche und Spaßbad der Therme in Fürth

    Die Fürthermare ist mit dem Auto am besten über die A73, dem Frankenschnellweg, erreichbar. Besucherinnen und Besucher der Therme sollten dann die Ausfahrt Poppenreuth nehmen oder an der Südwesttangente, Ausfahrt Würzburger Straße/Fürth West abfahren. Von dort aus ist der Weg ausgeschildert. Vor Ort befindet sich ein Parkhaus sowie zahlreiche gebührenfrei Parkplätze. Wer von Nürnberg aus anreist, kann die Therme auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen. Das Thermengelände ist unweit von der Haltestelle „Stadthalle“ entfernt, welche mit der Buslinie 172 erreichbar ist.

    Das Ambiente der Fürthermare erinnert an das mediterrane Südeuropa. Die Pflanzen und teils rustikalen Optiken vermitteln einen südländischen Flair. Die Therme selbst ist in drei große Badebereiche und ein Fitnessstudio unterteilt. Für Kinder und Familien bietet sie eine Kindererlebniswelt mit diversen Rutschen, Erlebnis- und Abenteuerbecken sowie einem Dampfbad und einem Außenbecken. Im Thermenbereich erfahren die Gäste über 16 Jahre das typische Rundumpaket der Entspannung: Solegrotte, Kaskadenbecken und Whirlpools, sowie ein weiteres Außenbecken gefüllt mit wärmenden Thermalwasser. Die Saunalandschaft der Fürthermare ist mit insgesamt zwölf Saunaräumen und Dampfbädern ausgestattet. Außerdem befinden sich im Außenbereich zwei weitere Fincas zum Schwitzen.

    Die Sauna-Fincas im Außenbereich der Fürthermare

    Die Sauna-Fincas im Außenbereich der Fürthermare. (Pressefoto) © Vitaplan Thermalbad GmbH & Co. KG

    Außerdem dürfen Besucherinnen und Besucher der Fürthermare in den Sommermonaten auch kostenlos das anliegende Sommerbad Fürth und in den Wintermonaten da Hallenbad Fürth nutzen. Das Freibad bietet ein Schwimmerbecken zum Bahnen ziehen und ein Erlebnis- sowie Planschbecken für die kleineren Gäste. Zudem gibt es mehrere Beach-Volleyballplätze, eine „Kamikaze-Rutsche“ und noch viele weitere Angebote.

    Preise der Fürthermare: Wie viel kostet der Eintritt?

    Die Therme bietet unterschiedliche Tarife für seine Wasserlandschaft an. Zur Wasserlandschaft zählen das Spaßbad und der Thermalbereich, jedoch nicht die Saunalandschaft. Alle Babies und Kleinkinder bis zum vollendeten dritten Lebensjahr bezahlen pauschal 4,50 Euro für die Wasserlandschaft. Beim Besuch der Solegrotte (Zutritt ab 16 Jahren) wird ein Aufpreis von 2 Euro fällig. Der Normaltarif für die Wasserlandschaft ist an Wochenende, Feiertagen und während der Schulferien in Bayern gültig.

    Normaltarif (Wasserlandschaft)ErwachseneKinder (4 bis 15 Jahre)
    2 Stunden14,50 Euro12,00 Euro
    4 Stunden16,50 Euro14,00 Euro
    Tageskarte21,00 Euro19,00 Euro
    FamilyFlex – 4 Stunden43,00 EuroJedes weitere Kind nur 12,00 Euro
    FamilyFlex – Tageskarte54,00 EuroJedes weitere Kind nur 15,50 Euro

    Das Familienticket „FamilyFlex“ umfasst eine dreiköpfige Familie mit zwei Erwachsenen und einem Kind. Jedes weitere Kind können flexibel dazugebucht werden. Unter der Woche, aber nicht an Feiertagen und während der Schulferien in Bayern, gilt der Werktags-Spartarif für die Wasserlandschaft.

    Werktags-Spartarif (Wasserlandschaft)ErwachseneKinder (4 bis 15 Jahre)
    2 Stunden12,00 Euro10,00 Euro
    4 Stunde14,00 Euro12,00 Euro
    Tageskarte18,00 Euro16,00 Euro
    FamilyFlex – 4 Stunden36,50 EuroJedes weitere Kind nur 10,00 Euro
    FamilyFlex – Tageskarte48,00 EuroJedes weitere Kind nur 13,50 Euro

    Auch hier gelten für das „FamilyFlex“-Ticket dieselben Konditionen, wie beim Normaltarif: Das Ticket gilt zunächst für eine dreiköpfige Familie. Weitere Kinder müssen dazugebucht werden. Wer auch die Dampfbäder der Fürthermare nutzen möchte, muss ein Ticket für die Saunalandschaft kaufen. Hier ist neben dem Saunabereich auch der Zugang zur gesamten Wasserlandschaft enthalten. Auch hier gibt es einen Normaltarif für Wochenende, Feiertage und die bayerischen Schulferien.

    Normaltarif (Saunalandschaft)ErwachseneKinder (4 bis 15 Jahre)
    4 Stunden27,00 Euro22,00 Euro
    Tageskarte32,00 Euro25,00 Euro

    Der Werktags-Spartarif für die Saunalandschaft ist gültig von Montag bis Freitag, außer an Feiertagen und während der Schulferien in Bayern, und ist in drei Tarife gegliedert: Früh-, Spät- und Nachttarif.

    Werktags-Spartarif (Saunalandschaft)ErwachseneKinder (4 bis 15 Jahre)
    Frühtarif (Check-Out bis 17 Uhr)22,00 Euro18,00 Euro
    Spättarif (Check-Out nach 17 Uhr)25,00 Euro20,00 Euro
    Nachttarif (Check-In/Out von 21 bis 23 Uhr)20,00 Euro17,00 Euro

    Alle Tarife können auch mit der VIP-Geldwertkarte der Fürthermare bezahlt werden. Diese kann mit Guthaben aufgeladen werden und bietet je nach Aufladung gewisse Vorteile und Rabatte.

    VIP-GeldkarteAufzubuchender BetragRabatt
    Bronze100 Euro7,5 Prozent auf Eintritt
    Silber250 Euro10 Prozent auf Eintritt, 5 Prozent Gastronomie
    Gold500 Euro15 Prozent auf Eintritt, 10 Prozent auf Gastronomie
    Platin1.000 Euro20 Prozent auf Eintritt, 15 Prozent auf Gastronomie

    Die Geldkarte kann an der Rezeption der Fürther Therme beantragt und dort mit dem gewünschten Betrag aufgeladen werden. Die Preisnachlässe gelten ausschließlich für den gültigen Normaltarif beziehungsweise Spartarif und nicht auf Sonderaktionen.

    Tickets online kaufen: Garantierter Eintritt ohne Wartezeit

    Im Onlineshop des Thermalbads könne Sie Ihre Tickets online reservieren. Dadurch sichern Sie sich den Eintritt zur Fürthermare und sparen an der Kasse unnötige Wartezeiten. Tickets können auch als Gutschein erworben werden und eigenen sich somit als Geschenk für eine erholsame Zeit in den Wellnessräumen der Therme.

    Freibad und Hallenbad sind in jedem Ticket inklusive

    In jedem Ticket der Fürthermare ist ein Gratis-Zugang zum Hallenbad Fürth enthalten. Der Zugang zum Sommerbad Fürth ist in der Saisonzeit ebenfalls kostenlos.

    Wann haben die Therme, das Freibad und das Hallenbad geöffnet?

    Die Öffnungszeiten sind sowohl für das Spaßbad, die Therme und die Saunalandschaft für jeden Wochentag gleich:

    • Täglich: 10 bis 23 Uhr (Einlass bis 22 Uhr)
    • Geschlossen: am 24.12., 31.12. und 01.01.

    Das Hallenbad Fürth hat während der Saisonzeiten folgende Öffnungszeiten:

    • Montag: 14 bis 20 Uhr
    • Dienstag: 14 bis 20 Uhr
    • Mittwoch: 14 bis 21.30 Uhr
    • Donnerstag: 14 bis 19 Uhr
    • Freitag: 10 bis 21.30 Uhr
    • Samstag, 10 bis 12.30 Uhr, 16 bis 22 Uhr
    • Sonntag: 10 bis 20 Uhr
    • Feiertag: 12 bis 20 Uhr

    Das Sommerbad Fürth hat zur Saison folgende Öffnungszeiten:

    • Täglich: 10 bis 19.30 Uhr

    Adresse der Fürthermare in Mittelfranken

    NameFürthermare
    AdresseScherbsgraben 15, 90766 Fürth
    Eröffnung27. Oktober 2007
    Gesamtfläche17.400 Quadratmeter
    Rutschenfünf
    Saunalandschaftzwölf Saunen und Dampfbäder
    Kosten33 Millionen Euro
    Personalca. 110 Personen
    Besucherca. 640.000 pro Jahr
    Telefon0911 7230540
    Websitefuerthermare.de

    Spaßbad mit Rutschen und ein Piratenschiff für die kleinen Gäste

    Die Fürthermare ist aufgrund seines Spaßbads besonders familienfreundlich. Das Erlebnisbad ist gespickt mit Attraktionen und Beschäftigungsmöglichkeiten für die kleinen Gäste der Therme. Ganzjährig können Familien und Kinder sich im Erlebnispool mit dem Strömungskanal treiben lassen, oder die Grotte unter dem Wasserfall erkunden.

    Das Piratenschiff im Erlebnisbad der Fürthermare

    Das Piratenschiff im Erlebnisbad der Fürthermare. (Pressefoto) © Vitaplan Thermalbad GmbH & Co. KG

    Umgeben von zwei Rutschen und einem Aussichtsturm schwimmt inmitten der Kindererlebniswelt ein altes Piratenschiff, das zum Spielen einlädt. Neben einer Blackhole-Rutsche mit Licht- und Videoprojektion, einer Riesen-Reifen-Rutsche und einer Turbo-Speed-Rutsche mit Freifall-Effekt warten noch weitere Spaßbad-Attraktionen auf alle Badegäste.

    Solegrotte und Massagedüsen in der Thermallandschaft

    Genuss, Regeneration und Aktivität in mediterraner Atmosphäre: Das verspricht die Fürthermare allen Gästen ihrer Thermenlandschaft. Auf 1.100 Quadratmetern befinden sich mehrere Entspannungsbecken in unterschiedlichsten Ausführungen. Das Warmbecken mit Massagedüsen soll den Körper beleben und auch bei chronischen Schmerzen helfen. Im Bewegungsbecken können Sie bei Wassergymnastik aktiv werden und sich anschließend im Ruhebecken entspannen und ausruhen. Alle Bäder sind mit natürlichem Thermalheilwasser gefüllt und auf 32 bis 37 Grad Celsius temperiert.

    Das Ruhebecken der Fürthermare

    Das Ruhebecken der Fürthermare. (Pressefoto) © Vitaplan Thermalbad GmbH & Co. KG

    Das Highlight der Thermenlandschaft stellt die Mineral-Solegrott dar. Das Wasser dort ist nach eigenen Angaben 770-mal dichter als Luft und lässt alle Badegäste wie Toten Meer an der Wasseroberfläche gleiten. Bei warmen 35 Grad Celsius Wassertemperatur sollen sich Körper und Geist beim Dahintreiben entspannen und gleichzeitig körperwichtige Abwehrsysteme aktiviert werden. Nach dem heißen Bad kann sich im dampfenden Außenbereich der Therme abgekühlt werden. Im Sauna-Restaurant können dann leichte, mediterrane Speisen verköstigt werden.

    Saunalandschaft mit Dampfbädern, Massage, Beauty und Kosmetik

    Die Saunalandschaft der Fürthermare ist in mallorquinischem Stil gehalten und mit zwölf verschiedenen Saunen und Dampfbädern ausgestattet. Die verschiedenen Räume decken eine Bandbreite an Aufgusszeremonien und Ritualen ab und bieten somit jedem Saunafan eine Vielzahl an unterschiedlichen Möglichkeiten. Egal ob Entspannungs- oder Aroma-Aufguss: Auf der Homepage finden Sie einen tagesaktuellen Aufgussplan der Saunalandschaft. Bei den langen Saunanächten, verlängert sich das abwechslungsreiche Programm sogar bis um 1 Uhr nachts.

    Ein Saunabereich in der Fürthermare

    Ein Saunabereich in der Fürthermare. (Pressfoto) © Vitaplan Thermalbad GmbH & Co. KG

    Neben den Dampfbädern bietet der Saunabereich auch ein großes Spa- und Beautyangebot. Das Team des mareSpa sorgt für das Wohlbefinden der Besucherinnen und Besucher bei diversen Massagen, Gesichtsbehandlungen, Hand- und Fußpflege-Programmen oder einem Mikroalgen-Körper-Peeling. Die Preisspanne reicht von 30 Euro für eine Rücken-Nacken-Massage bis hin zu 72 Euro für ein Peeling inklusive einstündiges Durchkneten.

    Fitness im Vitamare FitnessClub

    Im Fitnessraum der Fürthermare können sich Sportbegeisterte vor dem Gang in die Sauna nochmal auspowern und unter professioneller Anleitung den Gerätepark des Thermalbads nutzen. Die Mitgliedschaft im FitnessClub beginnt ab 19,50 Euro pro Woche (zuzüglich Servicepaket und Begrüßungspauschale). Das Angebot ermöglicht den Zugang zur gesamten Wasser- und Saunalandschaft der Fürthermare und enthält außerdem eine Reihe an Cardio- und Fitnesskursen.

    Übernachtungsmöglichkeiten in der Nähe reservieren

    Wer die Ruhe der Fürthermare nicht nur für einen Tag auskosten möchte, der kann auch in der Nähe des Thermalbads eine Übernachtung buchen. In naher Umgebung befinden sich zahlreiche Vier- und Fünf-Sterne-Hotels, die sich als Unterkunft für einen mehrtägigen Wellness-Urlaub eignen. Die Thermeselbst bietet keine Unterkünfte oder Arrangements mit Hotels an.

    Häufig gestellte Fragen:

    Was kostet der Eintritt in die Fürthermare?

    Der Normaltarif für die Saunalandschaft sieht folgendermaßen aus:

    DauerErwachseneKinder bis 15 Jahre
    4 Stunden27 Euro22 Euro
    Tageskarte32 Euro25 Euro

    Mehr Informationen finden Sie im .

    Wann hat die Fürthermare geöffnet?

    • Täglich: 10 bis 23 Uhr (Einlass bis 22 Uhr)
    • Heiligabend, Silvester, Neujahr: Geschlossen

    Wie viele Rutschen gibt es im Fürthermare?

    Die Therme besitzt einen Rutschentrum mit insgesamt drei verschiedenen Rutschen.

    (aa)

    Auch interessant

    VIDEO: Fürthermare Alle Rutschen / all slides (Spaßbad & Freibad) 2018
    RutschenClub - Erlebnisbäder & Thermen

    Sources


    Article information

    Author: Michael Gillespie

    Last Updated: 1703659635

    Views: 1256

    Rating: 4.7 / 5 (67 voted)

    Reviews: 93% of readers found this page helpful

    Author information

    Name: Michael Gillespie

    Birthday: 1973-08-26

    Address: 167 Mccormick Mountain, Brandonbury, DE 96478

    Phone: +3664400794175294

    Job: Article Writer

    Hobby: Coin Collecting, Amateur Radio, Video Editing, Pottery, Quilting, Beer Brewing, Playing Guitar

    Introduction: My name is Michael Gillespie, I am a exquisite, brilliant, accomplished, skilled, receptive, persistent, candid person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.