header banner
Default

Unsere Dialekte sind beliebt und beliebter als Berndeutsch


Tages-Anzeiger

Sie haben kein aktives AboUnterstützen Sie Qualitätsjournalismus und erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte.Abo abschliessen

Serie: Unsere DialekteBeliebt, beliebter, Berndeutsch

VIDEO: Dialekte Hotline: Schweizerdeutsch
Goethe-Institut

Fast alle lieben die Berner Mundart, warum eigentlich? Ab und zu hört man aber auch skeptische Stimmen – eine davon ist ziemlich überraschend.

VIDEO: Sterben unsere Dialekte aus?
Terra X History

Sandro Benini

«Miuch» statt «Milch» ist typisch fürs Berndeutsche. Aber nicht im Berner Oberland.

«Miuch» statt «Milch» ist typisch fürs Berndeutsche. Aber nicht im Berner Oberland.

Bildmontage: Jonas Oetiker

Grüessech, äuä, gäng no viiu z viiu.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenBereits registriert oder Abonnent:in?Login

Sources


Article information

Author: Edward Powell

Last Updated: 1702018441

Views: 631

Rating: 4.6 / 5 (61 voted)

Reviews: 88% of readers found this page helpful

Author information

Name: Edward Powell

Birthday: 1985-05-15

Address: 42699 Sierra Port, Danieltown, LA 43881

Phone: +4089981981246646

Job: Pilot

Hobby: Graphic Design, Wine Tasting, Running, DIY Electronics, Camping, Gardening, Archery

Introduction: My name is Edward Powell, I am a resolved, unyielding, skilled, courageous, Determined, tenacious, lively person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.